Vereinsdoppelturnier 2022

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Allgemein

Sieben Teams fanden sich zusammen. Teilweise in neuer Besetzung und natürlich auch die,
die schon öfters zusammen gespielt haben, wie u.a. der Titelverteidiger Felix/Peter G.
Spiel und Spaß standen im Vordergrund aber es wurde trotzdem jedes Spiel verbissen bis zum bitteren Ende gekämpft.

Man sah bei dem einen oder anderen Sportfreund auch den Trainingsrückstand, der aber von Spiel zu Spiel aufgeholt wurde. Deutlich zu erkennen an Felix und Peter G. die als einzige den neuen Turniersieger bezwingen konnten.

Am Ende gewannen Kathleen und Jens M mit einem verlorenen Spiel nur durch ein besseres Satzverhältnis vor Jens B und Frank R.
Wiederum nur durch ein besseres Satzverhältnis getrennt, erkämpften Frank K und Lutz mit zwei verlorenen Spielen den Bronzeplatz vor Titelverteidiger Felix und Peter G.

Starke Leistung von Petra und Enrico die immerhin den Pokalsieger aus dem Jahr 2017 hinter sich lassen konnten. Ohne Frage, das Pech-Team des Abends waren Peter R und Steffen die vier Spiele in 5. Satz knapp verloren.

Fazit: der Titelverteidiger konnte wiedermal seinen Pokal nicht verteidigen. Ich weiß nicht ob es in der Vergangenheit schon einmal eine erfolgreiche Titelverteidigung gab. Unsere Recherchen gehen leider nur bis in das Jahr 2015 zurück.  Ich hoffe es hat allen Spaß gemacht und besten Dank an den Organisator Peter R.,  der sich wieder um den Spielablauf und auch die Preise hervorragend gekümmert hat. (fr)